Specht

Letzten Sonntag war ich im Wald über dem Tegeler Flughafen unterwegs. Zufällig fand ich die folgende Szene vor, einen Specht, der seinen Jungen füttert. Gut hinter einem Baum versteckt konnte ich einige Fotos machen.

Ein Kommentar

  1. 4. Juli 2010

    Schöne Aufnahme. Man muss immer mit weit geöffneten Augen durch du Welt gehen, sonst entgeht einem das meißte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.