Bokehisierung

Ich freue mich immer wieder über die vielen kleinen Kringel im Hintergrund eines Bildes. Bokeh. Dementsprechend versuche ich sie auch öfters in Bildern zu reproduzieren.

Diese schöne Flasche habe ich in der der Woche erhalten und hatte auf jeden Fall vor, sie für ein Bild zu verwenden. So geschehen gestern Abend. In der Kücher habe ich einen Tisch mit einer Glasplatte drauf, das spiegelt ganz gut. Unter der Glasplatte befinden sich meine ersten Bilder.

Der Aufbau

aufbau

Ich habe mit einer Kerze angefangen. Diese reichte nicht aus. Eine zweite musste her. Besonders schön fand ich es, wenn die Flasche von hinten beleuchtet wurde. Mit dem Hintergrund war ich alles andere als zufrieden und eher durch Zufall kam ich auf die Idee mit den Gläsern. Alles was greifbar war, wurde hinter die Flasche gestellt.

Als nächstes habe ich den Abstand zwischen Flasche und Gläsern bzw. Flasche und Kamera variiert.

Bokehisierung

Mit den Ergebnissen bin ich recht zufrieden. Allerdings sollte ich beim nächsten Mal darauf achten, dass die Glasplatte sauber ist.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.